Seiten

Dienstag, 31. Dezember 2013

Zum Jahreswechsel: Lest Uta :-)

Viele Gedanken gehen mir zu Silvester durch den Kopf. Umso erfreulicher ist es, wenn jemand anders diese überraschend treffend aufgeschrieben hat. Die geschätzte Uta von Wer-ist-eigentlich-dran-mit Katzenklo bringt es auf den Punkt:

"Am Samstag saß ich in der Morgendämmerung neben dem getunten Weihnachtsbaum und überlegte mir Vorsätze für 2014.

Aber statt zu gucken, womit ich aufhören muss oder was ich dringend tun sollte (denn das kommt alles von außen, schadet mir, halte ich sowieso nicht durch), kochte ich mir meinen Lieblingstee, zündete eine Kerze an und ließ in ihrem Licht einen Altsilber-Zapfen schimmern.



Ich atmete so tief ein und aus, dass es einen kleinen "Xaver" gab für die Flamme und sinnierte über folgende Fragen:

  • Was tut mir gut im neuen Jahr?
  • Was inspiriert mich?
  • Was ist es, was mich zum Leuchten bringt?
  • Wofür brenne ich? (Das ist mehr als 'Wozu habe ich gerade Lust?', das geht tiefer.)
  • Wofür strenge ich mich gerne an?
Als ich neulich bei meiner Schwester vor der Pinnwand in ihrer Küche stand, entdeckte ich einen Spruch, den ich ihr mal aus einer Zeitschrift ausgerissen hatte.

"Du sollst die werden, die Du bist."


Das ist ein so schöner Gedanke, oder? Dass wir im Laufe unseres Lebens immer mehr die Person werden, die in uns angelegt ist. Und wenn wir diese Person dauerhaft ignorieren, kriegen wir "Burn-out". 
Nicht von der Menge an Arbeit oder Verantwortung, sondern davon, dass wir unsere Natur verleugnen."


Liebe Uta, ich danke dir für diesen treffenden Post.

Rutscht alle gut!

Kathrin.

Dienstag, 17. Dezember 2013

Bube zum Wickeln ;-)

Aus der Taschenspieler-Kollektion von Farbenmix habe ich einen weiteren Buben als Wickeltasche genäht.


 
 

Mehr oder weniger dezentes Kunstleder gepimpt mit Applikationen, Webbändern, Zackenlitze und Reflexband.


 
Meine drei Punkte dürfen natürlich nicht fehlen... 

 
 
 
Taschenklappe von innen.

Zwei "genormte" Innentaschen für Windeln und Feuchttücher.
 
Eine große Innentasche mit Klettverschluss.

  
Ein Reißverschlussfach außen auf der Klappe.

 
 

Ich hoffe, die werdenden Eltern freuen sich darüber.

Und ab damit zum Creadienstag.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

TauschAngebot

Kann frau ja mal drüber nachdenken. Ganz kurz ;-))




Ich habe mich gestern schon daran erfreut und bekam als Reaktion von einer Frau (die anonym bleiben möchte) Folgendes:

TAUSCHE
EHEMANN
GEGEN
GARNichts.

Meinte sie, sie will "gar nicht" tauschen oder "Hauptsache, weg"?

Erhältlich als Postkarte und Magnet bei NÄHwahna.
Nein, ich bin weder verwandt, noch verschwägert und bekomme keine Provision. Aber ein breites Grinsen...

Ein besonderer Gruß geht damit an das Eichhörnchen. Da haste Spaß, was?!


Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventskalender mal anders...

Dieses Jahr habe auch ich einen Adventskalender - sogar ganz für mich allein:

 
Ich kann jeden Tag eine andere Teesorte probieren. Von Golden Balance über Bachblüten Kraft & Energie bis hin zu Weißer Tee Blütenzauber ist alles drin. Die allermeisten Sorten kenne ich noch gar nicht und so bin ich schon ganz gespannt...
 
 


Samstag, 30. November 2013

Gastpost: FriedesFreude

Hallo,

ich bin Friederike, die Tochter von Kathrin. Ich bin 11 Jahre alt. Ich darf heute auf Mamas Blog einen Gastpost schreiben. Ein eigener Blog ist in Arbeit, er soll "FriedesFreude" heißen. Ich möchte Genähtes und Gebasteltes zeigen.    

Als erstes möchte ich euch meine selbst genähte Stifterolle zeigen:

Das ist sie aufgeklappt.


Hier ist sie zusammengerollt.

Dann habe ich heute morgen noch ein bisschen gezeichnet:
 
Schon mal etwas für Weihnachten.

Ich hoffe euch gefällt mein Post und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst! :-)
Eure Friederike :-D

Donnerstag, 28. November 2013

Mit neon gegen grau

Ich habe diese Tasche zwar nicht heute Nacht "geklöppelt", aber jetzt erst entschieden, dass sie endgültig bei mir bleibt. Bleiben darf. Bleiben muss. Sie ist durch das tolle NEON quasi meine "Erste-Hilfe-Tasche" gegen das lähmende Novembergrau... Das Reflexband an den Seiten und die Reflektorschnalle erhöhen meine Sicherheit im Dunkeln. Außerdem steht sie mir so gut... Wer weiß eigentlich, wie viele Gründe man haben muss, um eine Tasche einfach zu behalten?!
 







 
Weil die Tasche ja für mich ist, rauscht sie jetzt rüber zu RUMS.
 
 
Schnitt: Dame von Farbenmix (Taschenspieler-CD)
 

 

 

Und wie sagt das Eichhörnchen? "Senf dazu? Aber gerne." Ich freue mich über jeden Kommentar!

Samstag, 16. November 2013

Kulturtasche fürs Herzilein







 
Kulturtasche aus Kunstleder (hell- und dunkelbraun) mit kariertem Innenfutter, gefüttert mit Vlieseline H 250, Anhänger aus Echtleder, Webband "Herzilein". Esskastanien privat ;-)


Mittwoch, 6. November 2013

Gewonnen!

Heute ist mein Gewinn aus der Verlosung von Zauberpalme bei mir eingetroffen! Das Päckchen hatte so viele Aufkleber als käme es aus Übersee - immerhin kam es aus der Schweiz...


Liebe Tamara,
ich danke dir ganz herzlich für das Burda-Heft!
Ich freue mich sehr darüber und werde es
ausgiebigst durchschmökern
und hoffentlich etwas daraus nähen!



Na, was hält das Modell da in den Händen?

Allen Lesern empfehle ich an dieser Stelle den Blog von Tamara - voll mit tollen Makro-Fotografien und Genähtem!



Sonntag, 3. November 2013

Pfeife-to-go für einen Pfeifenliebhaber

In dem kleinen, wattierten Täschchen ist die Pfeife gut geschützt. Dieses wandert sodann in die große Tasche, in dem sich auch der Tabak und das Pfeifenzubehör befinden.
 
 
Außen Polsterstoff in 3D-Optik, innen fester Baumwollstoff vom Möbelschweden, ReißverschlussAnhänger aus meinem LieblingsLeder, ChevronWebband in kupfer-grau von Farbenmix.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Sonntag, 20. Oktober 2013

Oktoberprojekt Stoffabbau von "Frühstück bei Emma"

  



Wie schön die beiden lächeln.

Mein heißgeliebtes Flora-Fox-Webband.

 
 
 
Schaut Euch die anderen Kissen hier an!