Seiten

Montag, 6. Juli 2015

ReiseEtui Flying Geese


Ein wenig still war es hier auf dem Blog - musste ich doch im Verborgenen arbeiten. Doch seit heute ist es online, das eBook zum ReiseEtui von machwerk

Ich durfte erstmalig für Griselda probenähen :-) Ich mag ihre Entwürfe besonders gerne (siehe hier)! 

Ich habe zwei Versionen genäht. Dieses erste Etui ist außen aus Leinen und hat sogenannte Flying Geese als Dekoration. Ich liebe es, meine beiden Leidenschaften Taschen und Patchwork miteinander zu kombinieren. Für ein ReiseEtui finde ich die fliegenden Gänse thematisch sehr passend. 



Auf der Rückseite fliegen die Gänse invers und in die andere Richtung:


Das Innenleben des ReiseEtuis beinhaltet diverse Fächer, in denen man reichlich unterbringen kann. 


Auf der linken Seite befinden sich ein tiefes Fach sowie zwei Kartenfächer. Auf der rechten Seite gibt es zwei halbtiefe Fächer. 


In der Mitte befindet sich noch ein Steckfach, in das z. B. ein eReader hineinpasst. 


Geschlossen wird das ReiseEtui mit einem breiten, umlaufenden Reißverschluss. 


Das Etui hat eine Größe von etwas mehr als DIN A5.

Hier sieht man noch einmal die Flying Geese in voller Pracht. 






Der umlaufende Reißverschluss schreckt auf den ersten Blick vielleicht ein wenig vom Nähen ab - aber ich versichere, dass diese Klippe mit Hilfe der Anleitung gut zu schaffen ist. Insgesamt ist das Etui schneller zu nähen als man vorher denkt - sofern man sich zügig bei der Stoffauswahl entscheidet.

Morgen zeige ich noch meine zweite Version des ReiseEtuis aus echtem Leder. Bis dahin könnt Ihr euch die Etuis der anderen Probenäherinnen auf dem machwerk-Blog ansehen - viele schöne Versionen aus Canvas, Leder, Wachstuch und mehr!

Bis morgen,



Kathrin :-)


Schnitt: ReiseEtui von machwerk, hier erhältlich
Stoffe: Reines Leinen von Westfalenstoffe, diverse PatchworkStoffe
LederLabel: Corinera von Dortex
Flying Geese: Anleitung z. B. hier
DANK: Geht an Griselda, weil ich mich sooo freue, dass ich für sie nähen durfte!
Verlinkt: TT-Blog

Kommentare:

  1. Sehr chic geworden! Die Idee, seine Leidenschaften zu verknüpfen, finde ich super und die Flying Geese sowieso!

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Mein Dank geht an dich, selten hatte eine Vorabnäherin soviel nette und konstruktive Kritik eingebracht. Du bist ein Adlerauge!
    Und die flying geese passen absolut perfekt auf ein Reiseetui!

    AntwortenLöschen
  3. So schöne fliegende Gänse! Und auf dem Leinen sehen sie einfach ganz toll aus. Von dem Westfalenstoffe-Leinen habe ich auch noch etwas da liegen, Du inspirierst mich gerade zu neuen Taten :)
    Herzliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Die Kombination aus Leinen und bunten Patchworkstoffen gefällt mir immer ganz besonders gut, so kommen die Stoffe richtig schön zur Geltung.
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so schick, ich bin ganz verliebt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)