Seiten

Dienstag, 18. August 2015

El Porto im LondonStyle

Kleiner Seufzer am gestrigen Abend - hatte ich doch am sew along von Fabulatoria teilnehmen wollen. In der ersten Woche ging es um die "vergessenen" Taschen-eBooks von Farbenmix. Für Nachzügler wie mich ist das LinkTool aber noch bis heute abend geöffnet :-) Nun also flott...

Ich hatte schon ewig das Schnittmuster für El Porto hier liegen. Kombiniert mit einem tollen DekoStoff im LondonStyle ergibt sich dies:



Der Taschenkörper ist zylindrisch und hat einen breiten, sich nach oben verjüngenden Schultergurt. Sehr markant für El Porto ist die GucklochTasche auf der einen Seite. 

Die Außentasche ist gerafft. Die mittige Unterteilung habe ich absichtlich weggelassen. Mal sehen, wie sich das in der Praxis bewährt.


Wer den Schnitt kennt, dem wird auffallen, dass ich statt der zweiten gerafften Tasche am Hauptteil eine Reißverschlusstasche genäht habe. Ich habe es gern zuverlässig geschlossen. 


 Richtig toll finde ich die CargoSeitentasche mit Reißverschluss. 


Eine Innentasche ist für mich unverzichtbar.





Auf dem Schultergurt befindet sich noch eine MedienTasche. Auch hier habe ich einen Reißverschluss eingesetzt.



Insgesamt finde ich den Schnitt nicht schlecht, aber ein Liebling wird sie wohl nicht werden. Wie gut, dass die Brut schon ein Auge darauf geworfen hat. Schon bei der Vorbereitung musste ich erstmal tief durchatmen - Schnittvorlagen ohne Nahtzugabe kann ich nicht wirklich leiden... Außerdem mag ich auch keine ungefütterten Taschen. Ich musste also einiges zusätzlich zuschneiden und mir selbst zusammenpuzzlen. Den Hauptreißverschluss habe ich zudem mit zwei Zippern versehen, so lässt sich diese Tasche viel besser öffnen. Für den Träger habe ich bereits die DamenVersion verwendet, finde die Länge aber trotzdem für mich zu kurz. So nörgelig war ich wohl noch bei keinem TaschenSchnitt. Naja, vielleicht lag es auch an meinen Zahnschmerzen...

So, nun rasch verlinken und dann sehe ich mal, ob ich noch ein "vergessenes" Taschen-eBook von Lillesol und Pelle für die zweite sew along Woche habe. Ich glaube, Working Mum schlummert noch in irgendeinem Ordner. Ein wahres Raumwunder.

Schönen Tag noch,

Kathrin



Das Kleingedruckte:

Kommentare:

  1. Hallo, hab deine Tasche beim Creadienstag entdeckt und ich finde sie , ganz im Gegensatz zu Dir, Megaspitze !! Cooler Stoff und die vielen kleinen Taschen passen auch ! Lass dir noch schnell liebe Grüße hier :-)
    Gruß, Gille

    AntwortenLöschen
  2. Coole Stoffwahl! Toll, dass du es noch rechtzeitig geschafft hast und uns diese tolle Tasche zeigst. Ich mag die El Porto total gerne, aber auch mit war der Träger zu kurz. Ich will unbedingt noch mal eine für mich nähen, dann aber mit einem Gurtband zum Verstellen zwischen den beiden Trägerteilen und außerdem gefüttert. Für eine komplett gefütterte El Porto hat Klasse Kleckse mal ein Tutorial geschrieben (http://klasse-kleckse.blogspot.de/2011/10/seid-ihr-bereit.html). Falls du es also nochmal wagen wollen würdest könntest du es auch gefüttert ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich finde die auch spitze! Schon allein der Stoff ist der Hit. Und El Porto ist ja ein Detailtäschchen, ich hab mich bisher davor immer gedrückt. So schade, dass Du nicht so begeistert bist. Sie ist wirklich ein Hingucker! lg Verena

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff gefällt mir sehr gut, die Tasche hast du auch toll genäht,
    die Form gefällt mir nicht ganz so, muss ich mir auch mal ansehen,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Aua, du Arme!!!
    Die Zahnschmerzen sind hoffentlich weg und du kannst die Tasche doch noch genießen?
    Ich finde sie sehr schön und von außen gefällt sie mir super- wollte ich auch schon immer mal nähen. Aber was sagst du da? Die ist nicht gefüttert, also innen offene Nähte? Näänäänää, dann näh ich die nicht, des gefällt mir auch gaaaaarnicht.
    Ganz liebe Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Tasche super! Als Handtasche eher nicht so, aber für Sportsachen oder als kleine Reisetasche sieht die toll aus! Also wenn die Brut nicht möchte, ich nehme sie ;) Das was du bemängelst ist auch der Grund warum ich den Schnitt bislang ignoriert habe. Ungefüttert geht eigentlich gar nicht.
    Ich hoffe, deine Zahnschmerzen sind mittlerweile wieder weg!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht aber wirklich cool aus, vor allem mit dem Stoff! Wenn die Kinder schon ein Auge drauf geworfen haben, ist das sehr verständlich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)